Glyphosat bleibt – Mensch und Umwelt vergiftet

EU und Deutschland lassen Glyphosat zu Während Menschen atemlos im Bann von Krimis, Thrillern und Katastrophenfilmen gehalten werden, werden ihre Umgebung, ihre Lebensgrundlagen und sie selbst in legaler Wirtschaftsumgebung von Glyphosat vergiftet. Die Regierungen können sich über die entscheidend lebensrettenden Maßnahmen nicht einig werden, wie … Weiterlesen …

Finanzkrise, Autokrise – Ungerechtigkeit – Schutz und Missbrauch

©Dr.M.E.Waelsch

Wir sind in einem Wahljahr. Bald sind Wahlen. Schon im September. Das ist angesichts der gerade vergangenen, noch wirksamen, bei weitem nicht bewältigten Finanzkrise von 2007 und der aktuellen, aus dem Abgasskandal der Autoindustrie entstehenden Verkehrskrise schon sehr bald. Missbrauch wo man hinschaut. Aktuell: Missbrauch des Vertrauens. Vertrauensmissbrauch. Vertrauensverlust…

Weiterlesen …Finanzkrise, Autokrise – Ungerechtigkeit – Schutz und Missbrauch

In Medien wird die Opferrolle zum Handelsobjekt

Kommentar zu: http://www.huffingtonpost.de/alfred-reingoldowitsch-koch/putin-macht-opfer-deutschland_b_15353496.html „Unser Vorteil im Konkurrenzkampf in der globalisierten Welt besteht in der Idee der Freiheit.“ Es ist nicht nur die Idee der Freiheit, die unseren Vorteil darstellt, sondern die Regeln und Strategien, wie man in einer Gesellschaft Freiheit erreicht, miteinander lebt und behält. … Weiterlesen …

CETA TTIP Chaos

Befriedigung der Gier von Finanzakrobaten und Zockern EU auf der einen Seite, Canada und USA auf der anderen Seite. Die beiden Freihandelsabkommen CETA und TTIP sollen freien Handel ermöglichen, Zollerleichterungen, Normenangleichungen nachvollziehen. Stattdessen wollen sich USA mit dem TTIP-Abkommen in EU-Sozialsysteme einmischen, Öko-Standards aufweichen, Institutionen … Weiterlesen …

Nagelprobe für die SPD

SPD und TTIP auf Kollisionskurs Jetzt kommt die Nagelprobe für die SPD, denn hier endet die Richtlinienkompetenz von Frau Merkel. Es geht um die Schiedsgerichte, bzw die Aushebelung der nationalen Gerichtsbarkeit, den Gestaltungsraum nationaler Parlamente und um die Sicherung des Fortschritts, den Europa/Deutschland beim ökologischen … Weiterlesen …

Wir sind alle Böhmermann

Das Gedicht „Schmähkritik“ von Jan Böhmermann hat mir nicht gefallen. Satire, na gut, Kunst, diskutierbar. Wenn es aber um die Meinungsfreiheit geht, dann sind wir alle Böhmermann. Wenn wir unsere Meinung gesagt haben, dann können wir Böhmermann auch helfen, bessere Gedichte zu schreiben. Eventuell. Aber … Weiterlesen …

Bargeld abschaffen

Auch wenn in einigen skandinavischen und europäischen Ländern der Kampf gegen das Bargeld bereits weiter fortgeschritten ist als in Deutschland, muss gefragt werden dürfen, warum ausgerechnet Deutschland diesen Unsinn mitmachen muss. Zumal die Ziele der Bargeldbeschränkung von Vorsitzenden der Banken selbst formuliert werden. Es soll … Weiterlesen …

Politische Korrektheit oder unter den Teppich kehren

Was haben wir uns über die Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof aufgeregt. Zu recht. Was haben wir danach alle möglichen Hintergründe beleuchtet. Auch zu recht. Es gibt viele. Eines ist bei der ganzen Aufregung sehr deutlich geworden. Immer wenn etwas Ungeheuerliches passiert, versuchen alle Verantwortlichen möglichst … Weiterlesen …

Grundeinkommen und Freiheit für alle

Finnland führt Grundeinkommen von 800 Euro für jeden Bürger ein Endlich traut sich ein Staat bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Wir werden beobachten können, was dabei noch verbesserungsfähig ist, bis es für alle passt. Ein wichtiger Schritt zum sozialen Frieden und zur Beendigung der zermürbenden Abhängigkeit vom … Weiterlesen …

Weltklima geht baden

Die Stimmen der Wissenschaft werden immer drängender, wenn sie die Folgen von einer weiteren Erderwärmung um 2 Grad beschreiben. Die Meeresspiegel werden immer höher, das Meer nimmt immer mehr Land ein, es wird so heiß, dass es der Mensch nur 8 Stunden draußen aushält, bevor … Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: